Festtag zu San Giovanni Bosco

Der 31. 01. ist dem Schutzpatron von Lignano, San Giovanni Bosco, gewidmet. Die Pfarrkirche (Dom) in Sabbiadoro und der davor liegende Park sind nach ihm benannt.

Die erste Pfarrkirche wurde zwischen 1937 und 1938 erbaut und während Krieges abgerissen. 1945 wurde die kleine Kirche von San Zaccaria für die Gläubigen zu klein und es wurde die Kirche San Giovanni Bosco errichtet, welche zwischen 1989 und 1991 erweitert wurde.

Bei der architektonischen Gestaltung der Kirche wurde sehr auf Einbindung des Elementes Wind, der Farben und der Bezug zum Meer geachtet. Ein Beispiel ist die Stahlbetondecke, welche sich wie die Segel eines Schiffes im Wind darstellen.

In der Kirche kann man eine einzigartige und wärmende Atmosphäre verspüren, ein Besuch lohnt sich sehr. Der untere Teil der Kirche ist täglich geöffnet, der obere Teil nur zu bestimmen Anlässen.

…. nähere Infos finden Sie auch im LIGNANO POCKET-GUIDE (Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch)

Fotos neu: Christoph Winter, Fotos alt: Fotocineclub Lignano

Gewinnspiel 2021/01

Liebe Lignano-Freunde!

Aufgrund des kontinuierlichen und grandiosen Wachstums unserer Community gibt es wieder einmal ein Gewinnspiel – gibt ja immer einen Grund zum Feiern!

Was gibt es zu gewinnen?

  • 3 Schreibpiloten – DIE Erfindung von Kai Döringer. Er spendet für dieses Gewinnspiel seine grandiose Erfindung. Alle Infos hier: https://www.schreibathlet.de

Was müssen Sie tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen?

Einfach bitte die folgende Gewinnfrage beantworten. Wir verwenden Ihre Daten zu keinerlei weiteren Zwecken, als zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieses Gewinnspieles.

Das Gewinnspiel endete am 28.01.2021 10:00 Uhr. Vielen Dank für die Teilnahme. Die Gewinner wurden in unserer Gruppe „Lignano – Sonne, Sand und Meer“ veröffentlicht.

A presto a Lignano!

Lignano Journal auf ORF 1

Die Community „Lignano Journal“ ist die größte deutschsprachige Online-Community zum Thema Lignano. In den Sendungen

  • „Hallo Österreich“ ist ein Interview mit Christoph Winter rund um die Community mit samt der Gruppe „Lignano – Sonne, Sand und Meer“ zu sehen und in
  • „Magazin 1“ werden Beiträge zum Ort Lignano ausgestrahlt.

Einschalten zahlt sich sehr aus!

Unser Gewinnspiel | Die Gewinner stehen fest

Im Rahmen unseres Gewinnspiels zu über 10.000 Mitgliedern in unserer Faceook-Gruppe „Lignano – Sonne, Sand und Meer“ wurden folgende Gewinner per Wisch-Zufallsprinzip gezogen. Hier das Video der Ziehung:

Die Gewinner

  • Fotokalender für das Jahr 2021: Uschi Malik
  • Schreibpilot: Wolfgang Förg
  • Lignano-Fliese: Melanie Rötzer

Infos

  • Die Ziehung erfolgte per Hin- und Herwischen unter allen richtige abgeschickten Antworten in Microsoft Excel auf macOS. Per Zufall erfolgte das Stoppen des Wischens und somit bleibt der Cursor auf einem zufälligen Gewinner stehen.
  • Die Gewinnfrage lautete: „In welchem Jahr wurde Lignano zur eigenen Gemeinde erhoben?“, die richtige Antwort ist „1959“.
  • Die Verständigung der Gewinner erfolgte per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.
  • Die Gewinne wurden in dieser Reihenfolge angekündigt: 1. Kalender; 2. Schreibpilot; 3. Lignano-Fliese; genau so wurden auch die Preise verlost, d.h. die erste ausgewählte Person gewinnt den Kalender, die zweite den Schreibpilot, die dritte die Fliese.

Sonstiges

Alle Lignano-Produkte können auch in unserem Shop erworben werden_

Gewinnspiel: 10.000 Mitglieder-Festwoche „Lignano – Sonne, Sand und Meer“

Wir feiern über 10.000 Mitglieder in unserer Facebook-Gruppe „Lignano – Sonne, Sand und Meer“. Ein großes DANKE an alle Mitglieder, die dies möglich gemacht haben und zu diesem grandiosen Wachstum unserer Gruppe beigetragen haben.

Es ist jedes einzelne Mitglied, es ist jeder Beitrag, jedes Like, jedes Kommentar, das die Interaktion in der Gruppe auf diesen Spitzenwert gebracht hat. Die Gruppe erfreut sich täglich an enormer Beliebtheit.

Wir dürfen mit Stolz sagen, dass wir mit „Lignano – Sonne, Sand und Meer“ die größte Lignano-Gruppe auf Facebook sind und Lignano Journal mit Facebook und Instagram die größte deutschsprachige Online-Community rund um Lignano ist.

Zu diesem Anlass haben wir uns ein Gewinnspiel überlegt

Es gibt 3 Artikel zu gewinnen, welche getrennt per Zufallsprinzip aus allen richtig eingesendeten Antworten verlost werden.

Fotokalender
Fotokalender 2021
  • 1 Schreibpilot – DIE Erfindung von Kai Döringer. Er spendet für dieses Gewinnspiel seine grandiose Erfindung. Alle Infos hier: https://www.schreibathlet.de

Alle Lignano-Produkte finden Sie auch zum Kauf in unserem Shop.


Was müssen Sie tun, um am Gewinnspiel teilzunehmen?

Einfach bitte die folgende Gewinnfrage beantworten. Wir verwenden Ihre Daten zu keinerlei weiteren Zwecken, als zur Kontaktaufnahme im Rahmen dieses Gewinnspieles. Das Gewinnspiel endete am 22.10.2020 um 08:00 Uhr.

Vielen Dank für die Teilnahme, vielen Dank, dass Sie ein Teil unserer Community sind!

A presto a Lignano!

Faro
Faro di Lignano

Neues Dekret zur Maskenpflicht im Freien ab 08.10.2020 – „nicht so heiß gegessen, als gekocht“

Ab 08.10.2020 ist eine Maske in Italien obligatorisch: Sie muss auch im Freien immer getragen werden. Einzige Ausnahme: Wenn Sie sich an abgelegenen Orten und beim Sport befinden.

Regel Nummer eins: Die Maske muss man immer bei sich haben. 

Regel Nummer zwei: Die Maske muss immer im Freien getragen werden, es sei denn, Sie befinden sich an einem abgelegenen Ort oder treiben Sport.

Dies ist die wichtigste Neuheit des Dekrets, das heute von Premierminister Giuseppe Conte, angesichts der Zunahme von Coronavirus-Infektionen, beschlossen wurde


Jetzt den Lignano Fotokalender für das Jahr 2021 sichern (klick auf das Bild; erhältlich solange der Vorrat reicht)

Fotokalender
Fotokalender 2021

Die Regierung hat auch das Versammlungsverbot erweitert, was jedoch nicht dazu dient, die Nähe zwischen zwei oder drei Personen zu vermeiden. In dem heute unterzeichneten Dekret ist daher vorgesehen, dass die Maske – unter Beachtung der Hygieneregeln – immer in der Tasche aufbewahrt werden muss, wenn Sie sich dort befinden, wo andere Personen sind. 

Die Regel für den Innenbereich bleibt wie sie ist: Sie muss beim Betreten der Geschäfte und an allen anderen öffentlich zugänglichen Orten verwendet werden (auch im Restaurant, wenn Sie den Tisch verlassen, etc.)

Beim Radfahren muss sie nicht getragen werden. Grundsätzlich bei keiner Art von Sport, also wenn Sie im Freien oder drinnen Sport treiben, beim Joggen oder beim Gehen an abgelegenen Orten. Sie muss jederzeit mitgeführt werden, um sie zu tragen, wenn Sie auf andere Leute treffen. 

Wer die Vorschriften nicht einhält, riskiert eine Geldstrafe zwischen 400 und 3.000 Euro .

Quelle: Corriere della sera


Lignano aus der Ferne erleben, sich über Lignano informieren oder Lignano jederzeit bei sich zu Hause zu haben? Wir empfehlen den LIGNANO POCKET-GUIDE in 3 Sprachen:

LIGNANO POCKET-GUIDE

Weihnachtszeit in Lignano

Die Weihnachtszeit in Lignano ist eine außergewöhnliche und besondere Zeit, anders als in Österreich und Deutschland. Wer das Meer und die Natur genießen und italienisches Lebensgefühl erleben möchte, ist in Lignano zu dieser Zeit genau richtig.

Die Zeit erstreckt sich vom Advent bis Ende Jänner. Dies richtet sich nach der Sandkrippe, wo Künstler riesige Figuren aus Sand zu einem jährlich wechselnden Thema direkt am Strand errichten. Diese kann in dieser Zeit besichtigt werden.

Alles Wissenswerte zur Weihnachtszeit steht in unserem LIGNANO POCKETGUIDE:

Informationen zu geöffneten Hotels, Restaurants, Attraktionen etc. findet ihr auf http://www.lignanonataledamare.it/

Laufend werden Details zum Weihnachtsprogramm auf den offiziellen Kanälen der Lignano Sabbiadoro Gestioni SpA und in unserer Gruppe „Lignano – Sonne, Sand und Meer“ sowie unserer Facebook-Seite Lignano Journal gepostet.

Bilder sagen bekanntlich mehr als 1.000 Worte, daher genießt die nachfolgende Bildergalerie und macht euch ein Bild von dieser atemberaubenden Zeit am Meer.

Fotos: Christoph Winter (Instagram: @cwin1000)


Bereit für das Jahr 2021? Jetzt rechtzeitig unseren Fotokalender sichern:

ORF Thema 20.07.2020 | 21:05

ORF 2 berichtet in ORF Thema, präsentiert von Christoph Feuerstein, am 20.07.2020 um 21:05 Uhr über Lignano nach dem Corona-Shutdown.

Die Strände an Österreichs Lieblingsdestinationen wie Grado, Lignano oder Caorle sind heuer leerer als sonst. Man hört wieder mehr italienisch als deutsch. Desinfektionsmittel und Masken sind allgegenwärtig. Wie ist die Stimmung bei Urlaubern, Einheimischen und Touristikern? Eine Reportage aus Lignano von Ines Pedoth.

„Einmal im Jahr muss es Lignano geben“, sind Herr und Frau Radauer aus Liezen überzeugt, schließlich reisen sie seit 1978 jeden Sommer hierher. Sie tun es auch heuer – doch viele österreichische Familien verzichten im Corona-Jahr auf Urlaub in Italien.

Lignano Journal war als Vermittler tätig und es werden zahlreiche Österreicher vor Ort als Interviewpartner auftreten.

Alle Infos unter https://tv.orf.at/program/orf2/20200720/907694801/story